29.09.2020

Die "Fleestedt Saga" in eigener Regie.

 

 

 https://www.amazon.de/gp/product/B01N3P24Q5/ref=dbs_a_def_rwt_bibl_vppi_i2

Der erste Band der "Saga" um den sehr sonderbaren, weil besonders rebellischen Ermittler Holger Fleestedt ist wieder zu haben. Egoist, der ich sein kann, habe ich mich entschlossen, sämtliche Fogen ( die allerdigs in sich abgeschlossene Episoden sind) in Eigenregie sowohl als Ebook als auch in  Taschenbuch-Form herauszubringen.

"Tränen schützen nicht vor Mord",

der erste Fall Fleestedts, spielt auf dem platten Land in Kehdingen. Für die, die es nicht wissen: In der Umgebung von Stade (Niedersachsen), ganz genau in Drochtersen und Wischhafen (das ist das Elbstädchen, von dem aus die Fähren nach Glückstadt fahren).

Ein Bürger der Gegend, der sich als Figur des Romans gespiegelt sah, sorgte für Extraeinnahmen. Er kaufte regelmäßig alle in den Buchhandlungen auffindbaren Exemplare auf. (Bis er nicht mehr gegen den Nachschub ankam... )

Viel Einsicht und Spaß!


Keine Kommentare:

Kommentar posten